Forschung & Lehre

Die Klinik Meissenberg engagiert sich für die Aus- und Weiterbildung mit innovativer, international anerkannter Forschung und universitärer Lehre.

 

 

Es besteht eine Forschungs-Kooperation mit folgenden Partnern:

  • NaTel-Studie: „Telephone-administered cognitive-behavioral relapse prevention for patients with chronic and recurrent depression: A multi-center randomized controlled trial“; 
    Universität Zürich, Psychologisches Institut, Lehrstuhl für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Psychotherapieforschung.
  • Interdisziplinäre Forschungsgruppe der Frauenklinik Queen Charlotte's Hospital (IRDB) vom Imperial College London.
  • Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit, Ruhr-Universität Bochum.

Lehre:

  • Lehraufträge für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie für die Psychosoziale Medizin am Universitätsspital Zürich (Dr. med. Axel Ropohl, MBA und Dr. med. Pascal Burger, MME).
  • Dozententätigkeit an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg (Dr. med. Pascal Burger, MME).


Leiter unserer Forschungsabteilung sind Dr. med. Axel Ropohl, MBA und Dr. med. Pascal Burger, MME.

Für nähere Auskünfte kontaktieren Sie bitte Dr. med. Axel Ropohl, MBA oder Dr. med. Pascal Burger, MME via E-Mail klinik.meissenberg@hin.ch.