Somatische Belastungs- & Essstörungen

Somatische Belastungs- und Essstörungen benötigen differenzierte Fachkenntnisse aus frauenspezifischer Perspektive.

Unsere erfahrene Fachabteilung für somatische Belastungsstörungen bietet unseren Patientinnen neben der unmittelbaren Beschwerdebesserung die Möglichkeit, in einem sicheren, frauenspezifischen Umfeld ein Verständnis für das Zusammenwirken psychischer und körperlicher Reaktionen zu entwickeln.

Leitungsteam

Martin Bobka

Leitender Arzt / Facharzt für Anästhesiologie

Sabine Hoffmann, M.Sc.

Teamleitung Psychologie

Bethlehem Lemma

Teamleitung Pflege /
Dipl. Pflegefachfrau HF

Ergänzt wurde das bestehende Angebot im Januar 2023 durch spezifische Behandlungen für die drei Hauptformen von Essstörungen wie Magersucht, Bulimie und unkontrollierte Essanfälle sowie sonstige Essstörungen. Im Rahmen einer massgeschneiderten Psychotherapie bearbeiten wir mit unseren Patientinnen in drei Phasen verschiedene Themen hinsichtlich Psyche und Körper, umrahmt von einer behutsamen medizinischen Begleitung und mit Unterstützung von Ernährungsberatung. Wir vermitteln Strategien, die den Genesungsprozess fördern und nachhaltig unterstützen.

Eigene Ressourcen und Kompetenzen werden gestärkt, so dass neue Schritte in Richtung heilsamer Veränderung möglich sind. Dazu gehört auch die Planung der Zeit nach dem Klinikaufenthalt.

Haben Sie noch Fragen? Auf unserer FAQ-Seite finden Sie zahlreiche Antworten auf die meist gestellten Fragen unserer Patientinnen.

Unsere Öffnungszeiten (Empfang)

Montag bis Freitag 08.00 Uhr – 12.15 Uhr 13.15 Uhr – 18.00 Uhr
Samstag 09.00 Uhr – 12.15 Uhr 13.15 Uhr – 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertage 09.00 Uhr – 12.15 Uhr 13.15 Uhr – 18.00 Uhr

NOTFALL

Sollte es sich bei Ihrer Anmeldung um einen Notfall handeln, melden Sie sich direkt bei unserer Triage unter der Nummer: