Aufenthalt

Gesund werden an bester Lage. An einem harmonischen Ort entspannen und sich gleichzeitig individuell kompetent behandeln lassen – die Klinik Meissenberg verbindet beides optimal. 

Nach Ihrem Eintritt in unsere Klinik findet in den ersten ein bis zwei Wochen eine gründliche psychiatrisch-psychotherapeutische Abklärung durch das Behandlungsteam statt. Diese Gespräche und Untersuchungen dienen der Diagnosestellung, damit wir das auf Sie abgestimmte Therapieziel ableiten und Ihren individuellen Therapieplan erstellen können. Während dieser Zeit erfolgt bereits der Einstieg in die ausgewählten Therapien. Dies ermöglicht Ihnen, das Behandlungsteam und die Mitpatientinnen kennenzulernen und sich auf die anschliessende Behandlungsphase vorzubereiten. Nehmen Sie sich die Zeit, um in der Klinik anzukommen.

Spezialisiert auf die Diagnostik und Behandlung von erwachsenen Frauen mit psychischen Problemen bekennen wir uns zu evidenzbasierten Behandlungsmethoden, welche auf dem neuesten Stand der Wissenschaft basieren. Eine intensive, hochfrequente Psychotherapie und biologische Therapieverfahren bilden die Hauptpfeiler der Behandlung.

Die Bezugspflege, Spezialtherapeutische Angebote und eine Sozialberatung ergänzen unseren umfassenden Therapieansatz. Unsere Therapien richten wir individuell auf die Bedürfnisse und Selbstbestimmung der Patientinnen aus. Durch die frauenspezifische Anwendung stärken wir die Frau in ihren Rollen.

Wir bieten ein frauenspezifisches, zielorientiertes und auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Patientinnen ausgerichtetes Therapieprogramm an, welches in vier Phasen gegliedert ist und im multiprofessionellen Team abgestimmt wird. Unsere Therapien sind evidenzbasiert, störungsspezifisch und integrativ. Das Ziel der Behandlung besteht darin, die Patientinnen im Umgang mit ihren Symptomen zu unterstützen, Bewältigungsmöglichkeiten zu entwickeln und Ressourcen zu mobilisieren. Wir streben eine Rückkehr der Patientinnen in ihr gewohntes Umfeld an, bieten aber auch Hilfe bei einer notwendigen Neuorientierung.

Ein Aufenthalt in Phasen

  • Klinikeintritt und Anamnese
  • Diagnoseerhebung und Formulierung der Therapieziele
  • Behandlungs- und Therapiephase
  • Planung des Austritts und der Nachbehandlung

Ambulante Angebote

Im Sinne der ganzheitlichen und nachhaltigen Betreuung bieten wir neben dem stationären Angebot auch ambulante Vorgespräche und Nachbehandlungen an.